Nigella Lucy Lawson zählt zu den besten Chefköchinnen weltweit und überzeugt sowohl mit ihren einzigartigen Spezialitäten als auch mit ihrem umwerfenden Aussehen. Die Britin wurde während ihrer langen und äußerst erfolgreichen Karriere mit mehreren Auszeichnungen gekrönt und war der Star mehrerer beliebter Kochshows. Ihre herausragenden Bücher wurden auf zahlreiche Sprachen übersetzt, darunter auch Deutsch. Zu ihren erfolgreichsten Werken gehören unter anderem Verführung zum Kochen und Nigella Express.

Obwohl die heute schon über sechzigjährige Meisterköchin auch mit ihren Büchern ein breites Publikum erreicht hat, kennen sie die meisten Fans aus Kochshows wie Simply Nigella: Das Glück zu kochen und Nigellas Weihnachtsküche. Nigella Lawson ist nicht nur eine Spitzenköchin, sondern auch eine talentierte Entertainerin. Viele Liebhaber von Kochshows sind der Meinung, dass Nigella eine der bezauberndsten Köchinnen aller Zeiten ist, die mit ihren Kochkünsten Millionen Menschen weltweit inspiriert hat.

Gutes Aussehen im Showbusiness

Egal ob Schauspielerin, Sängerin oder TV-Köchin: Ein gutes und gepflegtes Aussehen ist im Showbusiness das A und O. Auch Nigella Lawson unterzog sich während ihrer langen Karriere einigen Schönheitseingriffen, darunter auch einer Brustoptimeirung. Es steht völlig außer Zweifel, dass sie durch ihre beachtliche Oberweite einige männliche Fans dazugewonnen hat und ihrer Karriere einen gewaltigen Kick gab.

Der medizinische Fortschritt hat dazu geführt, dass Beauty-Eingriffe wie Brustvergrößerungen lediglich mit minimalen Risiken verbunden sind. Renommierte Implantathersteller wie Motiva bieten Frauen vielseitige und qualitativ hochwertige Brustimplantate, die zu jedem Körpertyp passen. Motiva-Produkte sind in den meisten europäischen Ländern zum Standard geworden und geben Patientinnen zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten, sodass sie ihre neuen Brüste bis ins kleinste Detail gestalten können.

Motiva bietet seinen Kundinnen bei Weitem nicht nur Top-Implantate, sondern auch die Möglichkeit, sich für ein innovatives Verfahren wie Motiva Hybrid oder Motiva Minimal Scar zu entscheiden. Beide Schönheits-OPs setzen lediglich minimale Einschnitte voraus, sodass man nach dem Eingriff mit keinen großen Narben leben muss. Motiva entwickelte für seine OPs innovative Instrumente, für die plastische Chirurgen eine spezielle Ausbildung erhalten haben. Motiva-Chirurgen helfen unentschlossenen Frauen gerne bei der Auswahl der Implantate und sorgen dafür, dass sie über den Eingriff bis ins kleinste Detail informiert sind. Motiva-Produkte kommen mit einer umfangreichen Produktgarantie, sodass sich Frauen auch nach der Brustvergrößerung sicher fühlen können.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.